Leistungsumfang

Beratung und Gefährdungsermittlung

  • Durchführung von regelmäßigen Sicherheitsbegehungen
  • Arbeitsplatzbezogene Gefährdungsanalyse (nach dem Arbeitsschutzgesetz ArbSchG) einschließlich der Dokumentation
  • Feststellung von Sicherheitsdefiziten
  • Qualifizierte Beratung für die Beseitigung von Sicherheitsdefiziten mit Maßnahmenvorschlägen sowie Unterstützung bei deren Umsetzung
  • Qualifizierte Beratung von Führungskräften zur Fürsorgepflicht nach UVV
  • Erprobung, Auswahl und Freigabe von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) (Optimierung von Schutzwirkung und Kosten)
  • Bildschirmarbeitsplatzanalyse nach der EU-Bildschirmarbeitsplatzverordnung